Mit Barbara Illert
Die LernMethode
Das Angebot
Zielgruppen
Forschung
Kontakt
Links
Home
DIE LERNMETHODE

Der komplexe Bewegungsablauf wird in Abschnitte geteilt und schrittweise geübt. Bunte Nylontücher dienen als Anfängermaterial. Sie bewirken einen Zeitlupen-Effekt, der das Erkennen der Flugbahnen und die Bewegungskoordination ermöglicht. Die Anleitungen zu jedem Lernschritt sind kurz, präzise und leicht zu erinnern.

Ist jemand Jongleur geworden, wird ein neues Ziel gewählt. So entwickelt er sich schrittweise zum Meisterjongleur. Ihn kennzeichnet die Gewissheit, dass er Fähigkeiten besitzt, die sein Nichtkönnen in Können verwandelt haben. Da er außerdem erfahren hat, dass er seine gute und schlechte Laune selbst steuert, kann er beim Üben motiviert bleiben. Er muss nie frustriert aufgeben.

Im Laufe der Vermittlung werden seine Fähigkeiten benannt, bewusst gemacht und darauf hingewiesen, dass sie ihm auch weiterhin zur Verfügung stehen werden, besonders, wenn es ihm darum geht (Neues) zu lernen, ein Ziel zu erreichen und Erfolg zu haben.