Mit Barbara Illert
Die LernMethode
Das Angebot
Zielgruppen
Forschung
Kontakt
Links
Home
Forschungsergebnisse
Auszug aus dem Informationsdienst Wissenschaft   
mit freundlicher Genehmigung der Uni Regensburg
http://idw-online.de/pages/de/news74733

Jonglieren lässt Erwachsenenhirne anwachsen

"Nature"-Publikation: Studie von Wissenschaftlern der Universitäten Regensburg und Jena weist erstmals lernbedingte strukturelle Veränderung im menschlichen Erwachsenenhirn nach.
Was die Hirnstrukturen betrifft war man bisher davon ausgegangen, dass Erwachsenenhirne keinen wesentlichen Zuwachs an grauen Zellen mehr erhalten, sondern sich lediglich altersbedingt oder durch Krankheit zurückbilden . Wissenschaftler von der Universität Regensburg und der Universität Jena konnten nun erstmals in einer Studie nachweisen, dass sich auch Erwachsenenhirne bei entsprechendem Training noch verändern. Die Ergebnisse erscheinen am 22. Januar in der neuesten Ausgabe der renommierten internationalen Fachzeitschrift Nature. mehr.....